HAMBURG

Hamburg Hamburg-Altstadt

Wie der Name es schon vermuten lässt, handelt es sich bei dem Stadtteil Hamburg-Altstadt, um den historischen Stadtkern der Freien- und Hansestadt Hamburg.
Mit einer Fläche von nur 2,4 km² lässt dieser Stadtteil seine historischen Grenzen erkennen. Im Zentrum des charmanten und historischen Stadtteils Hamburg-Altstadt befindet sich das Hamburger Rathaus. Hier residiert die Bürgerschaft der Stadt, aber auch der Hamburger Senat.

Ab dem Jahre 1240 wurde der Stadtkern durch eine Wallanlage gesichert. Durch sieben Stadttore konnte die Stadt damals betreten werden. Nach dem großen Brand folgte der Wiederaufbau des historischen Stadtteils Hamburg-Altstadt.
Die ersten Hochhäuser entstanden in den 1950iger Jahren. Als City Hof wurde eine Gruppe von vier Hochhausblöcken bezeichnet, die vom Architekten Rudolf Klophaus erbaut wurden. In dem Stadtteil Hamburg-Altstadt zählt die Mönckebergstraße zu den ersten Adressen. Sie wurde 1910 errichtet und sollte die ehemalige Steinstraße, die als Haupteinkaufsstraße diente, entlasten.
Der Stadtteil Hamburg-Altstadt ist voller Kultur
und Sehenswürdigkeiten. Neben vielen Kirchen ist auch die Hamburger Kunsthalle in diesem Stadtteil untergebracht und einen Besuch wert.
VERANSTALTUNGEN HEUTE
LOCATION
KOMMENTAR SCHREIBEN
WEITERE STADTTEILE


Anzeige