NEWSTICKER

100.000 Menschen bei CSD-Parade in Hamburg

Hamburg, 6. August 2011 – 100.000 Menschen haben heute an der Parade zum 31. Christopher Street Day (CSD) in Hamburg teilgenommen. Das bestätigte die Polizei Hamburg am Abend. Neben mindestens 10.000 Teilnehmern begleiteten rund 90.000 Zuschauer den Umzug durch die Hamburger Innenstadt. Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz und Vertreter der Bürgerschaft hatten die Demonstration bis zum Hauptbahnhof angeführt.

 

Rund 40 Trucks, PKW und Fußgruppen waren vom Stadtteil St. Georg aus durch die Hamburger Innenstadt gezogen. Der über zwei Kilometer lange Paradenzug stand in diesem Jahr unter dem Motto „Trau Dich! Zeig Dich! Out ist In“. Damit sollten sowohl jüngere als auch ältere Besucher angesprochen und dazu motiviert werden, sich zu ihrer sexuellen Identität zu bekennen.

 

„Wir freuen uns, dass erneut so viele Menschen am Hamburger CSD teilgenommen haben, um für die Rechte von Homo-, Bi- und Transsexuellen in Deutschland auf die Straße zu gehen“, sagt Lars Peters, Erster Vorsitzender des organisierenden Vereins Hamburg Pride. „Das ist ein deutliches Signal, gerade auch an die Politik.“

 

Noch bis Sonntag, den 7. August um 22 Uhr hat das CSD-Straßenfest an Jungfernstieg und Ballindamm geöffnet. Neben zahlreichen Infoständen, Musikinseln und Buden treten auf der CSD-Bühne an der Europa-Passage auch verschiedene Bands auf. Insgesamt werden zu den Feierlichkeiten, die bereits am 30. Juli mit einer Eröffnungsgala begonnen haben, bis zu 300.000 Besucher erwartet.

 


geschrieben am: 08.08.2011
Redaktion Hamburgparty.de


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Anne ist am Sonntag den 20.06.2010 um 13:45 Uhr in die Bahn vom Hamburger Hbf nach Bargteheide gestiegen, von da an verliert sich die Spur. Wenn einer von euch sie gesehen hat meldet euch bitte. Jeder Hinweis ist wichtig! Danke!  ... mehr
Vor dem letzten Spieltag haben bereits alle vier deutschen Teams das Achtelfinale der Königsklasse erreicht. Nun geht es darum, sich an der Tabellenspitze der jeweiligen Gruppe festzusetzen, um im Achtelfinale ab dem 23. März den Topklubs aus dem Weg ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Die Bauarbeiten zum Projekt „Stadtraumerneuerung Osterstraße“ im ersten Abschnitt zwi­schen Schwenckestraße und Heußweg haben begonnen. Künftig mehr Lebensqualität in der Osterstraße Aus diesem An ... mehr
Treppensteigen hält fit, Lächeln hebt die Stimmung und das Smartphone mit der anderen Hand zu bedienen, schult die Koordination. Einfach und effektiv – so lassen sich die Tipps beschreiben, mit denen das Urban Sports Lab (USL) die Men ... mehr
Bei den routinemäßigen Kontrollen des Eimsbütteler Parkbaumbestandes durch das Fachamt Management des öffentlichen Raumes wurden an einigen Bäumen zum Teil gravierende Beeinträchtigungen festgestellt. Die Bäume sin ... mehr
Auf dem Schaubild sind graphisch unter anderem die Sitzverteilung in der Hamburger Bürgerschaft, die neuen Behördenzuschnitte, die Zusammensetzung des Senats sowie das Wahlergebnis und die Wahlbeteiligung der letzten Bürgerschaftswahl  ... mehr


Anzeige