NEWSTICKER

Bundestagung zur EU-Forschungsförderung in Hamburg

Hamburg bei Einwerbungen pro Einwohner aus 7. EU-Forschungsrahmenprogramm im Bundesvergleich auf viertem Platz


An der Universität Hamburg findet am 25. und 26. Juni die 26. KoWi-Bundestagung zur EU-Forschungsförderung statt. Die KoWi (Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen) ist die gemeinsame Serviceplattform der großen deutschen Wissenschaftsorganisationen, die sich im "Verein zur Förderung der europäischen und internationalen wissenschaftlichen Zusammenarbeit e.V." zusammengeschlossen haben. Sie wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft finanziert und unterhält Büros in Bonn und Brüssel. Zu der Tagung werden rund 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Deutschland erwartet sowie Redner von der Europäischen Kommission in Brüssel. Sie sind am Mittwochabend von Wissenschaftssenatorin Dr. Dorothee Stapelfeldt zu einem festlichen Senatsempfang im Hamburger Rathaus u.a. mit einem Science Slam durch Hamburger Wissenschaftler eingeladen.
Bundestagung zur EU-Forschungsförderung in Hamburg

Wissenschaftssenatorin Dr. Dorothee Stapelfeldt: „Hamburger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben aus dem 7. EU-Forschungsrahmenprogramm rund 240 Millionen Euro an Zuwendungen eingeworben. Es ist damit das erfolgreichste EU-Förderprogramm für Hamburg. Bei den Einwerbungen pro Einwohner liegt Hamburg im Bundesvergleich auf Platz vier in der Spitzengruppe. Das ist ein weiterer Beleg dafür, dass Hamburgs Forschung stark aufgestellt ist.“ Der Präsident der Universität Hamburg, Prof. Dr. Dieter Lenzen: „Wir freuen uns, dass die Tagung zum wiederholten Male an der Universität Hamburg stattfindet. Gerade in den letzten beiden Jahren  waren unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sehr erfolgreich bei der Einwerbung europäischer Fördermittel und haben zahlreiche Starting und Advanced Grants gewinnen können. Damit ist die Universität Hamburg deutschlandweit eine der erfolgreichsten Universitäten in diesem Bereich.“

Die Bundestagung ist ein jährliches Forum für den Informations-, Meinungs- und Erfahrungsaustausch zum EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation. Sie gibt Einblicke in die aktuellen Entwicklungen des Europäischen Forschungsraums. Ein Fokus wird auf dem neuen Rahmenprogramm für Forschung und Innovation „Horizon 2020“ liegen, das Anfang 2014 gestartet ist und erstmalig alle forschungs- und innovationsrelevanten Förderprogramme der Europäischen Kommission zusammenführt.

Zur Teilnahme an der Tagung und für die Impulsreferate und Diskussionen haben hochrangige Repräsentantinnen und Repräsentanten der europäischen Institutionen, des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, der zuständigen Länderministerien sowie der Forschungs- und Fördereinrichtungen zugesagt.
geschrieben am: 24.06.2014
Redaktion Hamburgparty.de


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Nach dem irren 5:4-Sieg über die Iserlohn Roosters können die Hamburg Freezers im Kampf um die Playoffs bereits am Freitag weiteren Boden gut machen. Gegner in der o2 World Hamburg ist dann um 19.30 Uhr das Tabellenschlusslicht aus Köln. "Jetzt müsse ... mehr
Nach zwei Niederlagen in Folge wollen die Freezers am Freitag wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Um 20:20 Uhr sind die DEG Metro Stars in der o2 World Hamburg zu Gast. Der Tabellenvierte stellt sich in dieser Saison zum zweiten Mal in Hamburg vo ... mehr
Die Hamburg Freezers werden bis zum Saisonende auf Brett Engelhardt verzichten müssen. Der 30-jährige Stürmer zog sich am Sonnabend im Training einen Bruch des rechten Mittelfußes zu und wird dem DEL-Club voraussichtlich 6 bis 8 Wochen fehlen. Das er ... mehr
Vor dem letzten Spieltag haben bereits alle vier deutschen Teams das Achtelfinale der Königsklasse erreicht. Nun geht es darum, sich an der Tabellenspitze der jeweiligen Gruppe festzusetzen, um im Achtelfinale ab dem 23. März den Topklubs aus dem Weg ... mehr
Die Hamburg Freezers haben ihre Partie des 57. Spieltages mit 2:1 (1:1, 0:0, 1:0) gegen die Krefeld Pinguine gewonnen. Das entscheidende Tor erzielte Garrett Festerling (60.) zwölf Sekunden vor Ablauf der regulären Spielzeit. Zudem bestätigte Schieds ... mehr
Die Hamburg Freezers haben Marius Möchel verpflichtet. Der Stürmer wechselt von den Starbulls Rosenheim zum DEL-Club und unterzeichnete einen Vertrag bis 2013. Für den Zweitligisten absolvierte der 19-Jährige bislang 46 Partien in der laufenden Saiso ... mehr
Fahranfänger kennen das Problem. Kaum hat man den Führerschein in der Tasche und das erste Auto ausgesucht, so steht man vor der nächsten großen Hürde, eine bezahlbare KFZ-Versicherung zu finden. Die Württembergische AG ... mehr
Am 7.Mai präsentierte Coca-Cola im Hamburger Stadtpark eine mitreißende Coke Sound Up Show mit den schwedischen Superstars MANDO DIAO. Das Quintett um Sänger Gustaf Norén und Gitarrist  Björn Dixgård begeist ... mehr
"New Age", der Song zur romantischen Komödie WHAT A MAN, stieg unmittelbar nach Veröffentlichung am 19. August auf Platz 1 der Trend- und Itunes-Charts ein. Die Single von Marlon Roudette, der 2005 mit seiner Band Mattafix und sei ... mehr
Sushi in Hamburg online bestellen Ab sofort können sie in Hamburg die leckeren asiatischen Köstlichkeiten auch online auf pizza.de bestellen. Einfach PLZ eingeben oder auf der Karte Ihren Stadtteil anklicken, Sushi Lieferservice aus Ha ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Die Bauarbeiten zum Projekt „Stadtraumerneuerung Osterstraße“ im ersten Abschnitt zwi­schen Schwenckestraße und Heußweg haben begonnen. Künftig mehr Lebensqualität in der Osterstraße Aus diesem An ... mehr
Treppensteigen hält fit, Lächeln hebt die Stimmung und das Smartphone mit der anderen Hand zu bedienen, schult die Koordination. Einfach und effektiv – so lassen sich die Tipps beschreiben, mit denen das Urban Sports Lab (USL) die Men ... mehr
Bei den routinemäßigen Kontrollen des Eimsbütteler Parkbaumbestandes durch das Fachamt Management des öffentlichen Raumes wurden an einigen Bäumen zum Teil gravierende Beeinträchtigungen festgestellt. Die Bäume sin ... mehr
Auf dem Schaubild sind graphisch unter anderem die Sitzverteilung in der Hamburger Bürgerschaft, die neuen Behördenzuschnitte, die Zusammensetzung des Senats sowie das Wahlergebnis und die Wahlbeteiligung der letzten Bürgerschaftswahl  ... mehr

© 2019 Hamburgparty.de | Bundestagung zur EU-Forschungsförderung in Hamburg

 


Anzeige