NEWSTICKER

Staatsarchiv zeigt Ausstellung über Spuren der Reformation in Hamburg

2017 ist es 500 Jahre her, dass Martin Luther seine Thesen zur Reformation veröffentlichte und damit die Welt veränderte. Seit dem Jahr 2008 steht in Deutschland in der Lutherdekade jedes Jahr unter einem bestimmten Motto. Hamburg richtet dieses Jahr das Themenjahr „Reformation – Bild und Bibel“ innerhalb der Lutherdekade aus (www.hamburger-reformation.de). Zu diesem Anlass zeigt das Staatsarchiv in einer Ausstellung Spuren des Zeitalters der Reformation in Hamburg.

Kultursenatorin Prof. Barbara Kisseler: „Die Reformation prägte in vielfacher Weise das konfessionelle, politische, gesellschaftliche und kulturelle Leben auch in Hamburg. Das Staatsarchiv hat anlässlich der Lutherdekade schriftliche und bildliche Spuren zusammengetragen, mit denen ein pnender Einblick in diese für die Entwicklung Europas so zentrale Zeit gewährt wird. Wenn man die Quellen erforscht, eröffnen sich Einblicke in das Zeitalter der Reformation in Hamburg und in das Selbstverständnis der Zeitgenossen.“

In der Ausstellung werden einzelne Quellen präsentiert. Dazu gehören Unterlagen aus der Überlieferung des Hamburger Rates, des Doms oder der St. Nikolaikirche, aber auch einzelne Stücke des alltäglichen Gebrauchs aus privater Herkunft. So wird beispielsweise aus der Zeit vor der Reformation ein Ablassbrief zum Besten des Turmbaus von St. Nikolai aus dem Jahr 1484 gezeigt. Außerdem wird eine der ältesten Abschriften der von Johannes Bugenhagen formulierten Kirchenordnung für Hamburg (1529) zu sehen sein.

Die Ausstellung wird bis Freitag, 10. April 2015 im Staatsarchiv (Kattunbleiche 19, Hamburg-Wandsbek) zu besuchen sein.

Ein Besuch ist während der Öffnungszeiten des Lesesaals möglich, der Eintritt ist frei.

geschrieben am: 04.03.2015
Redaktion Hamburgparty.de


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Trotz eines zwischenzeitlichen 1:4-Rückstandes haben die Hamburg Freezers ihre Partie des 51. Spieltages mit 5:4 nach Verlängerung (1:1, 1:3, 2:0, 1:0) in Iserlohn gewonnen. Vor 3259 Zuschauern hatte Thomas Oppenheimer (11.) die Freezers  ... mehr
Die Hamburg Freezers haben ihre Partie des 47. DEL-Spieltages am Sonntagabend mit 3:0 (2:0, 0:0, 1:0) in Krefeld gewonnen. Im ersten Drittel traf Brett Engelhardt (11.) zur Hamburger Führung, Colin Murphy (15.) erhöhte nach seinem Sololauf auf 2:0 fü ... mehr
Nach einer intensiven Trainingswoche reisten die Hamburg Freezers heute nach Düsseldorf. Dort warten am Freitag (19.30 Uhr, ISS Dome) die DEG Metro Stars auf die Männer von Benoit Laporte. Der Trainer stellte sein Team vor der Partie gegen den Tabell ... mehr
Für die deutschen Handballklubs geht es in der EHF Champions League nach der Weltmeisterschaft um wichtige Punkte im Endspurt der Gruppenphase. Nach sieben Spieltagen stehen der THW Kiel und die Rhein-Neckar Löwen punktgleich an der Spitz ... mehr
Die Hamburg Freezers haben ihre Partie des 56. DEL-Spieltages in Ingolstadt gewonnen. Bei dem 5:3-Erfolg (1:0, 0:3, 4:0) vor 3541 Zuschauern in der Saturn Arena drehten die Gäste im letzten Drittel einen zwischenzeitlichen 1:3-Rückstand.  ... mehr
Auf die Hamburg Freezers und ihre Fans wartet am Dienstag, 4. Oktober 2011 ein einmaliges Highlight: In der o2 World Hamburg empfängt der DEL-Club die Los Angeles Kings aus der National Hockey League (NHL) zu einem Freundschaftsspiel (Einlass 17:30 U ... mehr
Die Opel-Markenbotschafterin Lena startet zu ihrer ersten großen Tournee. Das Auftaktkonzert der "Lena Live Tour 2011" findet am 13. April um 20 Uhr in der Berliner o2 World statt. Sie macht in neun deutschen Großstädten Station und endet am 29. Apri ... mehr
FirstAffair.de weiß, welche Parteifreunde am liebsten fremdflirten Berlin, 2. August 2011 – In politisch eher schwierigen Zeiten sehnen sich viele nach mehr Leichtigkeit und Zerstreuung im privaten Bereich. Ob sich FDP-Wähler desh ... mehr
München, 29. August 2011 - Das 19. Kinder Film Festival von Tokio ist zu Ende gegangen und der große Sieger heißt KONFERENZ DER TIERE! Der deutsche 3D-Animationsfilm aus dem Hause Constantin Film überzeugte die Japaner so sehr,  ... mehr
In einer reichen Stadt wie Stockholm arm zu sein, gefällt dem gutaussehenden Studenten JO (JOEL KINNAMAN) gar nicht. Noch dazu ist er in ein wohlhabendes Mädchen aus gutem Hause verliebt, das beeindruckt werden will. Da bietet sich Abhilfe, ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Die Bauarbeiten zum Projekt „Stadtraumerneuerung Osterstraße“ im ersten Abschnitt zwi­schen Schwenckestraße und Heußweg haben begonnen. Künftig mehr Lebensqualität in der Osterstraße Aus diesem An ... mehr
Treppensteigen hält fit, Lächeln hebt die Stimmung und das Smartphone mit der anderen Hand zu bedienen, schult die Koordination. Einfach und effektiv – so lassen sich die Tipps beschreiben, mit denen das Urban Sports Lab (USL) die Men ... mehr
Bei den routinemäßigen Kontrollen des Eimsbütteler Parkbaumbestandes durch das Fachamt Management des öffentlichen Raumes wurden an einigen Bäumen zum Teil gravierende Beeinträchtigungen festgestellt. Die Bäume sin ... mehr
Auf dem Schaubild sind graphisch unter anderem die Sitzverteilung in der Hamburger Bürgerschaft, die neuen Behördenzuschnitte, die Zusammensetzung des Senats sowie das Wahlergebnis und die Wahlbeteiligung der letzten Bürgerschaftswahl  ... mehr

© 2019 Hamburgparty.de | Staatsarchiv zeigt Ausstellung über Spuren der Reformation in Hamburg

 


Anzeige