NEWSTICKER

Ein Höhepunkt kommt selten allein

FirstAffair.de verrät, worum es beim Casual Dating wirklich geht

Berlin, 25. Januar 2012 – Gute Nachrichten für Schürzenjäger und Playgirls: Beim Casual Dating geht es nur um das Eine – und das möglichst schon beim ersten Date. So endet die Kennlernrunde bei deutschsprachigen Casual Datern, ob weiblich oder männlich, in knapp zwei Drittel der Fälle in der Horizontalen. Das ergab eine Umfrage unter rund 2.500 Mitgliedern des führenden deutschen Seitensprungportals FirstAffair.de.

Spiel mit offenen Karten und loser Handbremse
Wer suchet, der findet – das Sprichwort avanciert zum Leitmotiv für deutsche Casual Dater, denn 73,5 Prozent der Frauen und 75,7 Prozent der Männer begeben sich mehrmals im Monat auf die Jagd nach einem erotischen Intermezzo. Gespielt wird hierbei mit offenem Visier: Dating-Ziel bei Frauen (62,8 Prozent) und Männern (92,6 Prozent) ist, einen Partner für das ein oder andere heiße Schäferstündchen zu finden.
Dabei zeigen sich beide Geschlechter recht ungeniert: 62,1 Prozent der Frauen und 68,3 Prozent der Männer nutzen das erste Date nicht nur zum Abchecken, sondern wollen gleich Hand anlegen.

Gleiches Ziel, unterschiedliche Gründe
Der Versuchung eines impulsiven Tête-à-têtes können weder Frauen noch Männer widerstehen – die Gründe hierfür variieren jedoch. Haupttriebkraft des schönen Geschlechts ist, trotz Singledaseins nicht auf regelmäßigen Sex verzichten zu wollen (49,1 Prozent). Die Herren der Schöpfung gelüstet es hingegen vor allem nach sexueller Abwechslung (57,9 Prozent).
Bemerkenswert: 14,2 Prozent der Frauen und 18,7 Prozent der Männer suchen beim Casual Dating gezielt nach Spielgefährten, die einen ganz anderen Typ verkörpern als der Partner.

Deutsche Casual Dater gehen auf Nummer sicher
„Ich bin momentan in einer festen Beziehung“ – 46 Prozent der weiblichen und 51,4 Prozent der männlichen Casual Dater hierzulande bejahen diese Aussage und gestehen zugleich, nicht ehrlich zu ihren Partnern zu sein. 75,7 Prozent der Frauen und 85,2 Prozent der Männer verheimlichen ihre horizontalen Auswärtsspiele.
Um beim Partner nicht aufzufliegen, gehen Casual Dater lieber auf Nummer sicher. Sowohl weibliche (59,9 Prozent) als auch männliche (68,3 Prozent) Seitenspringer daten meist nur einen potentiellen Spielgefährten im gleichen Zeitraum. Doch es gibt auch Frauen (37,6 Prozent) und Männer (30,8 Prozent), die gern mit dem Feuer spielen – und sich parallel mit mehreren Casual Datern treffen.



FirstAffair.de ist die erste Adresse im Internet für alle, die eine Affäre mit Niveau suchen. Hier lernen sich Menschen auf der gezielten Suche nach erotischen Kontakten und Abenteuern kennen. Seit dem Launch des Portals in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Jahr 2004 verzeichnet die Seitensprung-Agentur einen täglichen Zuwachs von bis zu 1.000 Neuanmeldungen und gehört damit zu den am schnellsten wachsenden Portalen ihrer Art. Derzeit nutzen über 1 Million Mitglieder im deutschsprachigen Raum den Service von FirstAffair.de, der sich durch Seriosität und Anonymität sowie durch hohe Benutzerfreundlichkeit auszeichnet. Das Projekt garantiert seinen Usern ein gleich bleibend hohes Niveau sowie eine gute Qualität der Kontaktanzeigen.

Für weitere Informationen:
Presseteam FirstAffair.de
Julia Mertens
Tel: 030 / 609 811 48
E-Mail: presse@firstaffair.de
Twitter: http://twitter.com/FirstAffair



geschrieben am: 25.01.2012
Redaktion Hamburgparty.de


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Jerome Flaake, Brett Engelhardt und Daniel Taylor sind am Sonntag, 20. Februar zu Gast auf dem "Stadtwerke Lübeck Eiszauber". Von 14 bis 15 Uhr veranstalten die drei Freezers-Profis eine Autogrammstunde, um im Anschluss ihr Können bei einem Showtrain ... mehr
Die Hamburg Freezers haben die Verträge mit Aleksander Polaczek, Rainer Köttstorfer und Thomas Oppenheimer um je eine weitere Spielzeit verlängert. Die drei Spieler waren zu Saisonbeginn an die Elbe gewechselt und werden nun mindestens bis 2012 für d ... mehr
Im Kampf um die Playoff-Plätze bauen die Hamburg Freezers im nächsten Heimspiel vor allem auf die Unterstützung ihrer weiblichen Fans: Bei der Ladies Night am 18. Februar (19.30 Uhr vs. Kölner Haie) erhalten alle Frauen 25% Rabatt auf ihre Tickets un ... mehr
Die Hamburg Freezers haben ihre Partie des 49. DEL-Spieltages gewonnen. Rainer Köttstorfer schoss sein Team zum 4:3-Sieg nach Verlängerung (0:0, 2:2, 1:1, 1:0) über die Adler Mannheim vor 6597 Zuschauern in der o2 World Hamburg. Nach eine ... mehr
Die Hamburg Freezers werden bis zum Saisonende auf Brett Engelhardt verzichten müssen. Der 30-jährige Stürmer zog sich am Sonnabend im Training einen Bruch des rechten Mittelfußes zu und wird dem DEL-Club voraussichtlich 6 bis 8 Wochen fehlen. Das er ... mehr
Es war einmal... so fangen alle Märchen an. Auch die, die wahr geworden sind: Hannover - Es war einmal ein kleines Mädchen das oft in seinem Zimmer saß und zeichnete, während die anderen Kinder in der Sonne spielten. Versunken in die eigen ... mehr
Die Hamburg Freezers haben ihre Partie des 58. Spieltages mit 3:2 (1:1, 2:0, 0:1) gegen die Grizzly Adams Wolfsburg gewonnen und durften am Sonntagabend ihren vierten Sieg in Folge feiern. Michel Ouellet (7.) brachte die Freezers im Power ... mehr
Durch die 6:7-Niederlage n.P. der Kölner Haie gegen die Eisbären Berlin am Dienstagabend haben die Hamburg Freezers ihre Playoff-Teilnahme nun selbst in der Hand! Mit mindestens fünf Punkten aus den verbleibenden Spielen gegen Hannover (Freitag, 11.  ... mehr
Aufgrund einer Störung im Glasfasernetz von o2 im Hamburger Raum kann es beim heutigen Spiel der Hamburg Freezers gegen die Hannover Scorpions (19.30 Uhr) zu Einschränkungen bei der WLAN-Internetverbindung in der o2 World Hamburg kommen. Wir bitten S ... mehr
Die Hamburg Freezers haben ihre Partie des 60. Spieltages mit 1:4 (0:1, 1:0, 0:3) bei den Eisbären Berlin verloren und beenden die DEL-Saison 2010/2011 auf dem elften Rang. Vor 14200 Zuschauern brachte Stefan Ustorf (12.) die Eisbären im ersten Dritt ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Die Bauarbeiten zum Projekt „Stadtraumerneuerung Osterstraße“ im ersten Abschnitt zwi­schen Schwenckestraße und Heußweg haben begonnen. Künftig mehr Lebensqualität in der Osterstraße Aus diesem An ... mehr
Treppensteigen hält fit, Lächeln hebt die Stimmung und das Smartphone mit der anderen Hand zu bedienen, schult die Koordination. Einfach und effektiv – so lassen sich die Tipps beschreiben, mit denen das Urban Sports Lab (USL) die Men ... mehr
Bei den routinemäßigen Kontrollen des Eimsbütteler Parkbaumbestandes durch das Fachamt Management des öffentlichen Raumes wurden an einigen Bäumen zum Teil gravierende Beeinträchtigungen festgestellt. Die Bäume sin ... mehr
Auf dem Schaubild sind graphisch unter anderem die Sitzverteilung in der Hamburger Bürgerschaft, die neuen Behördenzuschnitte, die Zusammensetzung des Senats sowie das Wahlergebnis und die Wahlbeteiligung der letzten Bürgerschaftswahl  ... mehr
Anzeige